. .
Karrierecoaching, Karriereberatung,  Karriereplanung - MSA
 

Methodensammlung für Business Coaches und Wirtschafts- mediatoren

Methodensammlung für Business Coaches und Wirtschaftsmediatoren

Tools und Techniken aus der Praxis

 
 

Persönlichkeitstest

Finden sie heraus, was Ihnen wirklich wichtig ist, mit dem kostenfreien Persönlichkeitstest

>> weitere Informationen

Bewerbungscheck

Wieviel Chancen haben Sie mit ihrer aktuellen Bewerbungsmappe? Testen Sie unseren kostenfreien Bewerbungscheck.

>> weitere Informationen
 

 

zum Blog


07.10.14 Artikel

Wie kann ich mein Team motivieren? Wie kann ich die Leistungsbereitschaft erhöhen?



07.10.14 Artikel

Ich schaffe es einfach nicht in die 2. Bewerberrunde. Woran liegt das? Was muss ich ändern?

 

 

 



06.10.14 Artikel

Ich habe den neuen Job in den USA angenommen. Nun will meine Partnerin in Deutschland bleiben. Was soll ich jetzt tun?

Wir geraten seitdem aneinander. Ich will, dass Sie mitkommt und wir diesen Konflikt lösen.



06.10.14 Artikel

Ein junger motivierter Mann, inmitten des Berufslebens kommt zum Karrierecoaching.

Er erzählt, dass seit ungefähr 3 Monaten er keine Lust mehr hätte auf seinen Job, sein Chef ihn zunehmend anstrengt, seine Kollegen ihm mehr Energie kosten und er selbst sich einfach unmotiviert fühlt. Er will endlich wieder mit einem Lachen zur Arbeit fahren, mit Freude den Tag füllen und auch mit Kraft noch nach Hause gehen können.

Nur momentan es das nicht der Fall

 

 

 



 
 

Motivorientiertes Karrierecoaching & Karriereberatung

Was treibt Menschen an, was will unser Unterbewusstsein wirklich?

Diese Frage beschäftigt die Menschheit und viele Philosophen seit vielen tausend Jahren - mit unterschiedlichsten Ideen und Lösungsansätzen. So formulierten bereits Allport in den 30er Jahren und in neuerer Zeit Edward Deci, Richard Ryan, Robert Costa, Paul McGrae und Steven Reiss zentrale Modelle der Persönlichkeits- und Motivationspsychologie.


Wir geben Ihnen mit der Motivstrukturanalyse MSA® erstmalig die Möglichkeit, Menschen mit ihren konkreten Ausprägungen ihren verhaltensverursachenden Motiven kennen zu lernen. Die Motivstruktur beeinflusst und lenkt jeden Menschen in seiner Wahrnehmung, seinem Denken, seinem Fühlen und seinem Verhalten. Damit auch in seiner Arbeitsquantität und Arbeitsqualität.

 

Die Analyse- und Auswertungsmethodik

1. Bearbeitung der Analyse

Für die Erstellung der MotivStrukturAnalyse ist im ersten Schritt die Bearbeitung eines Fragebogens notwendig.

 

2. Berechnung der Motivausprägungen und Erzeugung der Auswertung

Im Anschluss erfolgt die wissenschaftliche Analyse aller Antworten: Unser elektronisches Auswertungssystem errechnet die geschlechtsspezifische Ausprägung der individuellen Motivwerte.

 

3. Darstellung der Motive und Antriebe

Jedes Motiv besteht aus zwei Antrieben, die sich gegenseitig ergänzen. So existieren beispielsweise bei dem Motiv Beziehung die beiden Antriebe kontaktfreudig und distanziert.

 

Die Darstellung erfolgt dann in einem Balkendiagramm für jedes einzelne Motiv.

tl_files/themes/default/bilder/MSA Auswertung 1mal.png

 

Dabei zeigt der linke ( grüne ) Balken den Anteil des Antriebs kontaktfreudig - der rechte ( blaue ) Balken den Anteil des komplementären Antriebs distanziert. Im Gesamtdiagramm sind dann alle ausgewerteten Motive untereinander aufgelistet. Hier sehen Sie einen Ausschnitt.

tl_files/themes/default/bilder/MSA Auswertung 3mal.png

4. Textauswertung

In der knapp 30seitigen schriftlichen Auswertung erhalten Sie zu jedem Motiv eine ausführliche Auswertung zu folgenden Themen

  • Aussage des Grundmotivs ( hier Beziehung )
  • Wesensmerkmal des dominierenden Antriebs ( hier distanziert )
  • Grundlage für die Leistungsmotivation
  • Kurzinfo zum komplementären Antrieb ( hier kontaktfreudig )

5. Auswertungsgespräch

Im Auswertungsgespräch erarbeiten Sie im Dialog mit uns Ihre individuelle MotivStrukturAnalyse. Sie erhalten wesentliche Hinweise in welchem Umfeld Sie motiviert und leistungsstark agieren können. Sie verstehen die Grundmethodik der Motive und Antriebe und können selbst erkennen, welche Motive Sie in Ihrer aktuellen Situation unterstützen - und welche Ihnen möglicherweise im Weg stehen. Sie erhalten einen wichtigen Einblick in Ihre Eigen- und Fremdwahrnehmung und ein wichtiges Werkzeug, wie Sie zukünftig mit anderen Menschen besser kommunizieren können.(Quelle: Motivberater)

signatur

Möchten Sie einen weiteren Schritt auf ihrer Karriereleiter gehen?
Dann rufen Sie uns an, das Telefonat ist kostenfrei.
Gerne rufen wir Sie auch zu einer individuell vereinbarten Zeit zurück.


Ihr-Karrierecoach.com Team